Sie sind hier: Home > Regional >

Zusammenstoß im Kreisverkehr: Jugendlicher schwer verletzt

Schweinfurt  

Zusammenstoß im Kreisverkehr: Jugendlicher schwer verletzt

24.07.2021, 09:19 Uhr | dpa

Zusammenstoß im Kreisverkehr: Jugendlicher schwer verletzt. Unfall

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Jugendlicher ist mit seinem Roller in die entgegengesetzte Richtung in einen Kreisverkehr gefahren und frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Er habe bei dem Sturz schwere Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Samstag mit. Sein Beifahrer wurde ebenfalls auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich Schürfwunden und Prellungen zu.

Die Jugendlichen waren am Freitag in einer Gruppe mit Motorrollern in Schweinfurt unterwegs. Die dahinter Fahrenden wurden Zeugen des Unfalls. Der Autofahrer blieb unverletzt. Warum der Jugendliche in die entgegensetzte Fahrtrichtung fuhr, ermittelt nun die Polizei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: