Sie sind hier: Home > Regional >

Flugzeug kollidiert mit Gangway: Niemand verletzt

Friedrichshafen  

Flugzeug kollidiert mit Gangway: Niemand verletzt

24.07.2021, 12:13 Uhr | dpa

Flugzeug kollidiert mit Gangway: Niemand verletzt. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein mit 106 Passagieren besetztes Flugzeug ist auf dem Flughafen Friedrichshafen beim Parken mit einer Gangway kollidiert und beschädigt worden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Maschine sei nach einer unproblematischen Landung zu ihrer Parkposition gerollt und habe beim letzten Parkmanöver die Gangway gerammt. Ein Teil der Flügelspitze sei bei der Kollision am Freitagnachmittag beschädigt worden, hieß es.

Die Boeing 737-800 musste zunächst zur Schadensbegutachtung am Boden bleiben. Ein geplanter Flug der Maschine in die Türkei am Freitagabend fiel aus. Die 179 betroffenen Passagiere wurden zu einem Großteil in nahen Hotels untergebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Ursache für die Kollision war noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: