Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Verletzte bei Unfall: Angrenzende Haushalte ohne Strom

Bad Oeynhausen  

Drei Verletzte bei Unfall: Angrenzende Haushalte ohne Strom

24.07.2021, 13:30 Uhr | dpa

Drei Verletzte bei Unfall: Angrenzende Haushalte ohne Strom. Rettungswagen

Die Aufschrift "Rettungsdienst" ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Weil ein Autofahrer in Bad Oeynhausen drei Stromverteilerkästen angefahren hat, waren angrenzende Haushalte am frühen Samstagmorgen zeitweise ohne Strom. Wie viele Häuser betroffen waren, blieb zunächst unklar. Der 19-jährige Fahrer habe aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren und sei ins Schleudern geraten, teilte die Polizei mit. Der Wagen sei schließlich in einer Hecke zum Stehen gekommen. Der Mann sowie sein 19 Jahre alter Beifahrer und eine hinten sitzende 20-Jährige wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund des Anfangsverdachts auf Alkoholkonsum wurde dem Fahrer laut Polizei eine Blutprobe entnommen. Der geschätzte Schaden beträgt mindestens 5000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: