Sie sind hier: Home > Regional >

230.000 Euro Schaden bei Brand eines Einfamilienhauses

Bitterfeld-Wolfen  

230.000 Euro Schaden bei Brand eines Einfamilienhauses

26.07.2021, 08:15 Uhr | dpa

230.000 Euro Schaden bei Brand eines Einfamilienhauses. Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Gerätehauses

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Schaden von rund 230.000 Euro ist beim Brand eines Einfamilienhauses in Wolfen (Anhalt-Bitterfeld) entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei in Dessau-Roßlau mitteilte. Der 38-jährige Eigentümer kam mit dem Schrecken davon. Er hielt sich gerade auf der Terrasse auf, als das Feuer am Sonntagabend aus noch unbekannter Ursache zunächst in der Garage ausbrach und dann auf das Haus übergriff. Weitere Familienmitglieder waren gerade nicht zu Hause.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: