Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannter attackiert Mann mit Bambusstange und flüchtet

Limburg an der Lahn  

Unbekannter attackiert Mann mit Bambusstange und flüchtet

26.07.2021, 16:41 Uhr | dpa

Unbekannter attackiert Mann mit Bambusstange und flüchtet. Blaulicht

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Limburg (dpa/lhe) – Ein Unbekannter hat mit einer Bambusstange auf einen 28-Jährigen eingeschlagen und ist geflüchtet. Das Opfer war in der Nacht zu Montag mit zwei weiteren Männern in der Limburger Innenstadt unterwegs, als es zu dem Vorfall kam, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als sich die Männergruppe mit weiteren Passanten auf der Straße unterhielt, sei der Angreifer plötzlich aufgetaucht und habe auf den 28-Jährigen eingeschlagen. Das Opfer wurde bei der Attacke verletzt. Danach sei es zu einer Rangelei aller Beteiligten gekommen, die aber schnell endete, da der Angreifer flüchtete. Da alle Männer stark betrunken waren, war es für die herbeigerufene Polizei zunächst schwierig, genaueres über den Vorfall zu erfahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: