Sie sind hier: Home > Regional >

Großschadenslage bei Leverkusen: Autobahn 1 gesperrt

Leverkusen  

Großschadenslage bei Leverkusen: Autobahn 1 gesperrt

27.07.2021, 11:08 Uhr | dpa

Großschadenslage bei Leverkusen: Autobahn 1 gesperrt. Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen einer größeren Schadenslage ist die viel befahrende Autobahn 1 bei Leverkusen gesperrt worden. Das teilte die Polizei am Dienstagvormittag über Twitter mit. Von der Vollsperrung betroffen seien das Autobahnkreuz Leverkusen-West sowie die A1 zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und Köln-Nord.

Nach einer Explosion im angrenzenden Chempark Leverkusen in Stadtteil Wiesdorf seien Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei aktuell im Großeinsatz. "Ausmaß und Ursache der Schadenslage sind aktuell noch nicht bekannt", erklärte die Polizei in einer Mitteilung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: