Sie sind hier: Home > Regional >

Transfer von Malen zum BVB fast perfekt: Erstes Training

Bad Ragaz  

Transfer von Malen zum BVB fast perfekt: Erstes Training

27.07.2021, 11:13 Uhr | dpa

Der Wechsel von Donyell Malen zu Borussia Dortmund scheint nahezu perfekt. Am Dienstagvormittag nahm der niederländische Nationalspieler von der PSV Eindhoven in Bad Ragaz erstmals am Training des Fußball-Bundesligisten teil. Der 22-Jährige soll die Lücke schließen, die Jadon Sancho mit seinem 85 Millionen Euro teuren Transfer zu Manchester United hinterlassen hat.

Dem Vernehmen nach zahlt der Pokalsieger für Malen knapp 30 Millionen Euro plus möglicher Bonuszahlungen. Es soll sich um einen Fünfjahresvertrag handeln.

Allerdings hat die Borussia den Wechsel noch nicht offiziell bestätigt. "Es gibt eine offizielle Trainingserlaubnis von PSV. Es gibt noch letzte Details zwischen dem Spieler und Eindhoven zu klären, erst danach können wir den Transfer final vermelden", teilte der Club via Twitter mit. Malen war am Sonntag im Trainingslager der Borussia in der Schweiz eingetroffen und hatte dort den Medizincheck und die obligatorischen Coronatests absolviert.

Der schnelle Angreifer kommt mit der Empfehlung von 27 Saisontreffern und zehn Vorlagen in 45 Pflichtspielen für Eindhoven. Die von ihm bevorzugte Position im Angriffszentrum ist beim BVB jedoch an Erling Haaland vergeben. Deshalb wird Malen wohl auf die Flügel ausweichen müssen. Möglich wäre jedoch auch ein Einsatz als zweite Spitze neben Haaland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: