Sie sind hier: Home > Regional >

Feuerwehr-Notruf 112 nach Ausfall wieder erreichbar

Jena  

Feuerwehr-Notruf 112 nach Ausfall wieder erreichbar

27.07.2021, 14:05 Uhr | dpa

Feuerwehr-Notruf 112 nach Ausfall wieder erreichbar. Feuerwehr

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einem Ausfall am Dienstagmittag im Bereich der Regionalleitstelle Jena ist der Feuerwehr- und Rettungsdienst-Notruf 112 wieder erreichbar. Wie die Stadtverwaltung am Abend mitteilte, war die Störung nach rund sieben Stunden behoben. Es habe sich um einen Netzwerk-Fehler gehandelt. Der Saale-Holzland-Kreis sowie Saalfeld-Rudolstadt, die Stadt Weimar und Teile des Weimarer Lands waren den gesamten Nachmittag bis in die Abendstunden von dem Ausfall betroffen. Feuerwehr und Rettungsdienste waren in der Zeit ausschließlich über den Polizeinotruf zu erreichen. Die Thüringerinnen und Thüringer waren gebeten worden, im Notfall die 110 anzurufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: