Sie sind hier: Home > Regional >

Laschet dankt Helfern nach Explosion in Leverkusen

Leverkusen  

Laschet dankt Helfern nach Explosion in Leverkusen

27.07.2021, 17:57 Uhr | dpa

Laschet dankt Helfern nach Explosion in Leverkusen. Armin Laschet

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat nach der Explosion im Chempark Leverkusen Familien und Mitarbeitern sein Mitgefühl ausgesprochen. Zugleich dankte er am Dienstag den Rettungskräften, "die durch ihren mutigen Einsatz Schlimmeres verhindert" hätten und weiter unter Hochdruck nach Vermissten suchten, wie die Staatskanzlei mitteilte. Bei dem Unglück ist mindestens ein Mitarbeiter ums Leben gekommen. Vier weitere werden vermisst. Die Polizei zählte bis zum Abend 31 Verletzte. Fünf von ihnen wurden intensivmedizinisch versorgt. Die Ursache für die Explosion war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: