Sie sind hier: Home > Regional >

FC Barcelona zu Gast: "Das ist natürlich schon mega"

Donaueschingen  

FC Barcelona zu Gast: "Das ist natürlich schon mega"

28.07.2021, 11:44 Uhr | dpa

Als der kleine SV Aasen vor drei Jahren erstmals eine Profifußballmannschaft zu Gast hatte, fing Rainer Hall an zu träumen. "Der 1. FC Köln war der erste Verein bei uns im Trainingslager. Da hat man natürlich geträumt, dass eines Tages mal Borussia Dortmund oder der FC Bayern kommen würden", erzählt der 1. Vorsitzende des Provinzclubs aus dem baden-württembergischen Donaueschingen. Der BVB oder die Bayern trainierten bis heute zwar noch nie beim SVA, doch für Hall und seinen Verein kommt es nun sogar noch besser. Ab Donnerstag ist der FC Barcelona für einige Tage auf den Aasener Rasenplätzen zwischen Bauernhöfen und Feldern zu Gast.

"Jetzt so was, das ist natürlich schon mega. Als wir das damals begonnen haben, hätten wir uns das nicht ausgemalt", schwärmt Hall. Die Kooperation des SV Aasen mit einem noblen Golfhotel um die Ecke hat sich bis nach Barcelona herumgesprochen. "Wir haben ihnen den Rasen extra auf 20 Millimeter gemäht, das war ihr Wunsch", berichtet Hall.

Mehrere Tage und streng abgeschottet wird Barça in Aasen trainieren, am Samstag steht zudem ein Testspiel beim VfB Stuttgart an - jedoch ohne Superstar Lionel Messi. Dass der noch immer vertragslose Argentinier fehlen wird, bedauert Hall. "Geiler wäre es schon gewesen", schmunzelt der Vereinsboss. "Wenn man es mit der Musik vergleicht, ist Messi der Michael Jackson. Das wäre natürlich noch wahnsinniger gewesen, als es jetzt schon ist."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: