Sie sind hier: Home > Regional >

80-jähriger Autofahrer bei Unfall in Stendal gestorben

Stendal  

80-jähriger Autofahrer bei Unfall in Stendal gestorben

28.07.2021, 14:51 Uhr | dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ortsumfahrung von Stendal ist am Mittwoch ein 80 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei befuhr er die Bundesstraße 189 aus Richtung Gardelegen kommend in Richtung Wittenberge. Der Mann habe wohl zunächst an einer Ampel gehalten, sei dann aber später auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit seinem Wagen gegen einen Kleintransporter geprallt, hieß es. Dessen Fahrer wurde leicht verletzt. Die Bundesstraße musste voll gesperrt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: