Sie sind hier: Home > Regional >

Gruppen geraten in Ankerzentrum aneinander: Sechs Festnahmen

Bamberg  

Gruppen geraten in Ankerzentrum aneinander: Sechs Festnahmen

28.07.2021, 15:58 Uhr | dpa

Gruppen geraten in Ankerzentrum aneinander: Sechs Festnahmen. Polizei

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa (Quelle: dpa)

Rund 15 Menschen sind bei einer handfesten Auseinandersetzung im Ankerzentrum Bamberg aneinandergeraten. Vier Personen seien bei dem Streit in der Nacht zum Mittwoch leicht verletzt, sechs Tatverdächtige vorläufig festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Sicherheitsdienst und ein großes Aufgebot der Polizei konnten die Beteiligten demnach trennen und die Situation beruhigen.

Verschiedene Personengruppen seien zunächst verbal in Streit geraten, teilte die Polizei mit. Dieser habe sich schnell zu einer "handfesten Auseinandersetzung" entwickelt. Dabei nahmen Beteiligte einem Polizeisprecher zufolge teils Gegenstände zur Hand, Waffen seien aber nicht involviert gewesen. In dem Ankerzentrum sind Asylsuchende untergebracht. Die Polizei ermittelt weiter zu den genauen Hintergründen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: