Sie sind hier: Home > Regional >

THW aus dem Norden mit 170 Kräften im Hochwassergebiet

Altenholz  

THW aus dem Norden mit 170 Kräften im Hochwassergebiet

28.07.2021, 19:11 Uhr | dpa

THW aus dem Norden mit 170 Kräften im Hochwassergebiet. Technisches Hilfswerk

Das Logo vom Technischen Hilfswerk (THW) ist auf dem Ärmel eines Helfers zu sehen. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Technische Hilfswerk (THW) ist derzeit mit rund 170 ehrenamtlichen Helfern aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in den Hochwassergebieten im Westen Deutschlands im Einsatz. Aktuell seien 34 der 57 Ortsverbände im Katastrophengebiet in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz vertreten, teilte der Landesverband am Mittwoch in Kiel mit. Unter anderem werde bei Erkundungen, Baufachberatung, Räumung, Bergung, Führung von Einsatzeinheiten und Instandsetzung von Geräten und Fahrzeugen geholfen. Zudem unterstütze das THW die Aufräumarbeiten mit schwerem Gerät.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: