Sie sind hier: Home > Regional >

Verbraucherpreise im Saarland deutlich gestiegen

Saarbrücken  

Verbraucherpreise im Saarland deutlich gestiegen

29.07.2021, 12:09 Uhr | dpa

Verbraucherpreise im Saarland deutlich gestiegen. Geld

Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Höhere Preise für Heizöl und Kraftstoff haben die Verbraucherpreise im Saarland in die Höhe getrieben. Im Juli habe die Teuerungsrate im Vergleich zum Vorjahresmonat bei 3,2 Prozent gelegen, teilte das Statistische Amt am Donnerstag in Saarbrücken mit. Ein solch hoher Wert sei im Saarland zuletzt im September 2008 gemessen worden. Eine weitere Ursache für die "außergewöhnliche Höhe" der Inflationsrate sei die Mehrwertsteuersenkung im Vergleichsmonat Juli 2020 gewesen, die bis Ende 2020 befristet war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: