Sie sind hier: Home > Regional >

Auto kracht in Sattelzug: Familie mit Baby verletzt

Mittelstenahe  

Auto kracht in Sattelzug: Familie mit Baby verletzt

29.07.2021, 12:53 Uhr | dpa

Auto kracht in Sattelzug: Familie mit Baby verletzt. Blaulicht

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Cuxhaven (dpa/lni) - Bei dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Sattelzug auf einer Landstraße im Kreis Cuxhaven ist eine dreiköpfige Familie, darunter ein wenige Wochen alter Säugling, teils schwer verletzt worden. Die 23 Jahre alte Autofahrerin war mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und dabei mit dem Sattelzug kollidiert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Frau, ihr 27 Jahre alter Ehemann und das Baby wurden verletzt und kamen in Krankenhäuser. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Der Fahrer des Sattelzuges blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Landstraße zwischen den Ortschaften Mittelstenahe und Moorausmoor war für die Bergungsarbeiten über mehrere Stunden am Mittwochabend gesperrt. Warum das Auto in den Gegenverkehr geriet, war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: