Sie sind hier: Home > Regional >

Baum blockiert Zugverkehr zwischen Hamburg und Lübeck

Bad Oldesloe  

Baum blockiert Zugverkehr zwischen Hamburg und Lübeck

29.07.2021, 17:07 Uhr | dpa

Baum blockiert Zugverkehr zwischen Hamburg und Lübeck. Polizei

Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein umgestürzter Baum hat am Donnerstagnachmittag mehrere Stunden lang die auch für Pendler wichtige Bahnstrecke zwischen Hamburg und Lübeck komplett blockiert. Der Baum sei gegen 15.00 zwischen Bad Oldesloe und Bargteheide ins Gleisbett gefallen und habe zunächst für die Sperrung eines Gleises gesorgt, sagte eine Bahnsprecherin. Als kurz darauf die Krone abgebrochen und auf die Oberleitung gefallen sei, habe auch das zweite Gleis gesperrt werden müssen.

Nach Angaben der Bahn konnte die Strecke gegen 18.00 Uhr wieder freigegeben werden. Wie viele Zugverbindungen von der mehrstündigen Sperrung betroffen waren, konnte ein Bahnsprecher am Abend nicht sagen. Zwischen Ahrensburg und Bad Oldesloe war nach dem Vorfall ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: