Sie sind hier: Home > Regional >

SSV Jahn Regensburg lässt Reservist Wähling nach Ulm ziehen

Regensburg  

SSV Jahn Regensburg lässt Reservist Wähling nach Ulm ziehen

30.07.2021, 13:28 Uhr | dpa

SSV Jahn Regensburg lässt Reservist Wähling nach Ulm ziehen. Nicolas Wähling

Nicolas Wähling (l) in Aktion gegen Wataru Endo (r) vom VfB Stuttgart. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der chancenlose Offensivspieler Nicolas Wähling verlässt kurz nach dem Saisonbeginn den Fußball-Zweitligisten SSV Jahn Regensburg. Der 23-Jährige wechselt zum Regionalligisten SSV Ulm 1846. Der Jahn löste den noch ein Jahr laufenden Vertrag mit dem Reservisten vorzeitig auf. Das teilte der Verein am Freitag mit.

"Für Nicolas ist es wichtig, seine Wahrscheinlichkeit auf regelmäßige Spielzeit zu erhöhen", äußerte Jahn-Geschäftsführer Christian Keller. Wähling war 2019 von der TSG 1899 Hoffenheim II nach Regensburg gewechselt. Er bestritt für das Profi-Team aber in zwei Spielzeiten nur vier Zweitligaspiele und eine Partie im DFB-Pokal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: