Sie sind hier: Home > Regional >

NRW-Ministerpräsident Laschet bei Staatsakt in Warschau

Plac Krasińskich , 00-263 Warschau, Polen  

NRW-Ministerpräsident Laschet bei Staatsakt in Warschau

31.07.2021, 03:03 Uhr | dpa

NRW-Ministerpräsident Laschet bei Staatsakt in Warschau. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet beantwortet Fragen von Pressevertretern. Foto: Fabian Strauch/dpa/archivbild (Quelle: dpa)

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet nimmt am Samstag (18.00 Uhr) in Polen an einem Staatsakt zum Gedenken an den Warschauer Aufstand teil. Neben politischen Gesprächen besucht der CDU-Kanzlerkandidat auf seiner zweitägigen Reise im Nachbarland zuvor auch die Feuerwehr Warschau, die im Kampf gegen das Hochwasser in Nordrhein-Westfalen geholfen hat. Am Sonntag (1. August) legt Laschet 77 Jahre nach Beginn des Aufstandes am Friedhof für die Opfer in Warschau einen Kranz nieder.

Am 1. August 1944 hatte sich die Armia Krajowa - die Polnische Heimatarmee - gegen die Besatzungsmacht der Nazis erhoben. Der Aufstand wurde blutig niedergeschlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: