Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei präzisiert: 134 Tote im Ahrtal und 1 Opfer in Trier

Bad Neuenahr-Ahrweiler  

Polizei präzisiert: 134 Tote im Ahrtal und 1 Opfer in Trier

31.07.2021, 15:02 Uhr | dpa

Polizei präzisiert: 134 Tote im Ahrtal und 1 Opfer in Trier. Nach dem Unwetter in Rheinland-Pfalz

Die Behelfsbrücke, die in Bad Neuenahr vom Technischen Hilfswerk. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat am Samstag Einzelheiten zur Zahl der Toten bei der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz präzisiert. Bei den 135 Toten, von denen am Freitag die Rede gewesen sei, handele es sich um 134 Opfer aus dem Ahrtal und einen Menschen aus Trier, erklärte Polizeirat Florian Stadtfeld bei der täglichen Pressekonferenz des Krisenstabs. Aktuell seien rund 5100 hauptamtliche Helfer in dem Katastrophengebiet eingesetzt. Der Schwerpunkt der Arbeit liege weiter auf der Versorgung der Bevölkerung, dem Reinigen der Straßen und dem Beseitigen von Schäden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: