Sie sind hier: Home > Regional >

Thüringer Michel Hopp gewinnt Wartburg-Cup im Tennis

Eisenach  

Thüringer Michel Hopp gewinnt Wartburg-Cup im Tennis

01.08.2021, 17:54 Uhr | dpa

Der Thüringer Spitzenspieler Michel Hopp hat am Sonntag den 16. Wartburg-Cup im Tennis in Eisenach gewonnen. Im Finale des zur Dunlop-Cup-Ost-Serie zählenden Turniers bezwang der für den TC Ruhla 92 in der Regionalliga spielende Erfurter John Giesberts (TV Hameln) klar mit 6:2, 6:1. Zuvor ließ Hopp seinem Vereinskollegen Jonathan Roth im Halbfinale mit 6:0, 6:0 keine Chance. Giesberts hatte im zweiten Halbfinale Vadim Novikau vom Erfurter TC Rot-Weiß mit 6:3, 6:1 bezwungen.

Bei den Frauen setzte sich die an Nummer zwei gesetzte Fabienne Gettwart aus Eschborn mit einem 6:1, 7:5-Finalerfolg gegen Amelie Worring (Espenhain) durch. Dritte wurden Lena Widmann (Reutlingen) und Alexa Volkov (Netphen). Insgesamt hatten 30 Herren und 20 Damen für das dreitägige Turnier gemeldet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: