Sie sind hier: Home > Regional >

Kramp-Karrenbauer kommt zum Auslaufen der Fregatte "Bayern"

Wilhelmshaven  

Kramp-Karrenbauer kommt zum Auslaufen der Fregatte "Bayern"

02.08.2021, 02:10 Uhr | dpa

Kramp-Karrenbauer kommt zum Auslaufen der Fregatte "Bayern". Annegret Kramp-Karrenbauer

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) wird heute am Marinestützpunkt in Wilhelmshaven erwartet. Dort wird sie unter anderem dem Auslaufen der Fregatte "Bayern" beiwohnen. Wie die Marine mitteilte, wird die Fregatte etwa ein halbes Jahr lang im Seegebiet zwischen dem Horn von Afrika, Australien und Japan unterwegs sein. Deutschland wolle gemeinsam mit seinen Verbündeten mehr Präsenz im Indopazifik zeigen, hieß es. Es gehe darum, Flagge zu zeigen und vor Ort zu demonstrieren, dass Deutschland auf der Seite seiner internationalen Partner "für die Freiheit der Seewege und die Einhaltung des Völkerrechts in der Region eintritt", sagte Vizeadmiral Kay-Achim Schönbach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: