Sie sind hier: Home > Regional >

Mit Pommes beladener Lkw kippt um: A1 gesperrt

Ascheberg  

Mit Pommes beladener Lkw kippt um: A1 gesperrt

03.08.2021, 12:19 Uhr | dpa

Mit Pommes beladener Lkw kippt um: A1 gesperrt. Polizei Blaulicht

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Unfall eines mit Tiefkühlpommes beladenen Lastwagens ist die Autobahn 1 zwischen Ascheberg und Hamm-Bockum/Werne am Dienstag zeitweise gesperrt gewesen. Bis 14.00 Uhr seien die Einsatzkräfte voraussichtlich mit Bergungsarbeiten auf der Autobahn in Richtung Dortmund beschäftigt, teilte eine Polizeisprecherin mit. Der 59 Jahre alte Lkw-Fahrer geriet demnach am Morgen mit seinem 40 Tonnen schweren Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und kippte um. Die Pommes seien nicht aus dem Wagen herausgefallen.

Mit schweren Verletzungen wurde der 59-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache war zunächst unklar, wie die Polizeisprecherin sagte. Möglich sei ein medizinischer Unfall. Laut WDR-Verkehrslage staute es sich am Mittag zeitweise auf etwa vier Kilometern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: