Sie sind hier: Home > Regional >

Schwerer Unfall in Autowerkstatt: Mann stürzt in Lkw-Grube

Hof  

Schwerer Unfall in Autowerkstatt: Mann stürzt in Lkw-Grube

03.08.2021, 12:42 Uhr | dpa

Schwerer Unfall in Autowerkstatt: Mann stürzt in Lkw-Grube. Notarzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei Arbeiten an einem Geländewagen ist ein Mitarbeiter einer Autowerkstatt in Hof durch einen Unfall schwer verletzt worden. Der 35-Jährige habe mit einem Kollegen einen Reifen des Fahrzeugs aufgepumpt, als sich ein unter Spannung stehender Sicherungsring aus der Felge löste und dem Mann ins Gesicht sprang, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Der Arbeiter fiel nach hinten in eine etwa drei Meter tiefe Lkw-Grube. Er wurde sowohl durch den Sicherungsring als auch durch den Sturz verletzt und musste ins Krankenhaus. Sein 20-jähriger Kollege wurde leicht verletzt. Ein dritter Mitarbeiter, der den Unfall beobachtet hatte, erlitt nach Polizeiangaben einen Schock.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: