Sie sind hier: Home > Regional >

Greifswalder FC vor Spiel des Jahres: Augsburg kommt

Greifswald  

Greifswalder FC vor Spiel des Jahres: Augsburg kommt

07.08.2021, 02:28 Uhr | dpa

Greifswalder FC vor Spiel des Jahres: Augsburg kommt. Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der Greifswalder FC steht vor dem wichtigsten Spiel des Jahres. Der pommersche Oberligist erwartet an diesem Samstag um 15.30 Uhr den Bundesligisten FC Augsburg. Es geht um den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals. In der Stadt herrscht Fußballfieber. 4800 Zuschauer sind unter strengen Corona-Auflagen in der Arena erlaubt. Das Leistungsgefälle zwischen Fünft- und Erstligist ist jedoch riesig. Zudem konnte der Außenseiter im Vorfeld keine Standortbestimmung vornehmen. "Es ist unser erstes Pflichtspiel seit sieben Monaten", sagte Roland Kroos, Technischer Direktor des GFC und Vater von Real-Madrid-Profi Toni Kroos.

Die Greifswalder haben am Freitag Ex-Profi Robert Müller verpflichtet. Der Abwehrmann stand zuletzt bei Drittliga-Absteiger SpVgg Unterhaching unter Vertrag und ist für den GFC sofort spielberechtigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: