Sie sind hier: Home > Regional >

Boateng-Comeback für Hertha BSC bei Pokalspiel in Meppen

Meppen  

Boateng-Comeback für Hertha BSC bei Pokalspiel in Meppen

08.08.2021, 15:01 Uhr | dpa

Boateng-Comeback für Hertha BSC bei Pokalspiel in Meppen. Kevin-Prince Boateng

Kevin-Prince Boateng am Ball. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Rückkehrer Kevin Prince Boateng bestreitet am Sonntag im DFB-Pokal beim SV Meppen sein erstes Pflichtspiel für seinen Heimatclub Hertha BSC seit mehr als 14 Jahren. Der 34-Jährige wurde von Trainer Pal Dardai zusammen mit den beiden anderen Neuzugängen Stevan Jovetic und Suat Serdar in die Startelf für diese Erstrunden-Partie gestellt. Boateng spielte bereits in der Jugend und in seinen beiden ersten Bundesliga-Jahren für die Hertha, ehe er 2007 im Alter von 20 Jahren zu Tottenham Hotspur und später noch zu Clubs wie dem AC Mailand, FC Barcelona, Besiktas Istanbul, Schalke 04 oder Eintracht Frankfurt wechselte. In diesem Sommer kehrte er vom italienischen Zweitligisten AC Monza nach Berlin zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: