Sie sind hier: Home > Regional >

Kein Führerschein: Bei Geschwindigkeitskontrolle aufgeflogen

Bad Berleburg  

Kein Führerschein: Bei Geschwindigkeitskontrolle aufgeflogen

11.08.2021, 13:52 Uhr | dpa

Kein Führerschein: Bei Geschwindigkeitskontrolle aufgeflogen. Blaulicht

Blaulicht auf einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Bad Berleburg (Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein 57-jähriger Autofahrer aufgeflogen, der seit 15 Jahren keinen Führerschein mehr besaß. Der Mann sei überprüft worden, weil er am Dienstag zu schnell fuhr. Eine Fahrerlaubnis habe er nicht vorweisen können, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine Abfrage ergab, dass er seinen Führerschein bereits 2006 abgeben musste. Dem 57-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt, er bekam eine Anzeige.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: