Sie sind hier: Home > Regional >

Autobrand in Cottbus: 40.000 Euro Schaden

Cottbus  

Autobrand in Cottbus: 40.000 Euro Schaden

15.08.2021, 17:52 Uhr | dpa

Autobrand in Cottbus: 40.000 Euro Schaden. Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Feuer an einem Auto in Cottbus hat einen Schaden von rund 40.000 Euro verursacht. In der Nacht zum Samstag sei der Hinterreifen eines parkenden Wagens im Ortsteil Ströbitz in Flammen aufgegangen, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen brannte demnach aus, drei weitere Autos wurden in Mitleidenschaft gezogen. Nach den Angaben vom Sonntagabend ist die Ursache des Feuers noch unklar, die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: