Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei rettet verirrte Wanderer von Steilhang

Stadtroda  

Polizei rettet verirrte Wanderer von Steilhang

19.08.2021, 11:57 Uhr | dpa

Polizei rettet verirrte Wanderer von Steilhang. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Zwei verirrte Wanderer aus Niedersachsen haben in der Nacht zu Donnerstag eine großangelegte Polizeisuche in Thüringen ausgelöst. Die beiden ortsunkundigen Männer hatten sich in einem Waldgebiet bei Golmsdorf (Saale-Holzland-Kreis) in der Nähe der Dornburger Schlösser verlaufen, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Der 74-Jährige und sein 34 Jahre alter Sohn waren einen Steilhang abgestiegen und kamen dann nicht mehr weiter.

Als es dunkel wurde, nutzten sie Notruf. Es habe mehrere Stunden gedauert, bis Vater und Sohn schließlich gefunden werden konnten. Sie seien bis auf Schürfwunden unverletzt geblieben, hieß es. Bei der Suche waren neben Feuerwehr und Höhenrettung auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Die beiden Wanderer machen derzeit Urlaub in Thüringen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: