Sie sind hier: Home > Regional >

Frau aus Hamburg baut Unfall in Salzwedel: 3,34 Promille

Salzwedel  

Frau aus Hamburg baut Unfall in Salzwedel: 3,34 Promille

21.08.2021, 09:25 Uhr | dpa

Frau aus Hamburg baut Unfall in Salzwedel: 3,34 Promille. Krankenwagen

Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine volltrunkene Autofahrerin hat am Samstagabend in Salzwedel einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. Als die durch einen Zeugen alarmierte Polizei das Fahrzeug samt Fahrerin kurz darauf stoppte, staunten die Beamten nicht schlecht. Die 39-Jährige aus Hamburg wirkte "stark angeschlagen", ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,34 Promille, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ihren Führerschein werde die Frau so schnell wohl nicht wiedersehen, hieß es. Sie hatte in einem Kreisverkehr ein Verkehrsschild gerammt. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: