Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte setzen Wahlplakate in Brand

Weimar  

Unbekannte setzen Wahlplakate in Brand

23.08.2021, 15:13 Uhr | dpa

Unbekannte setzen Wahlplakate in Brand. Feuerwehr

Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Weimar Wahlplakate verschiedener Parteien in Brand gesetzt. Wie die Polizei mitteilte, wurden am Montagmorgen zudem an einem anderen Ort Plakate heruntergerissen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

In Jena waren schon in der vergangenen Woche gleich zum Start der Plakatwerbung für die Bundestagswahl etwa 30 Wahlplakate zerstört worden. Unbekannte Täter hätten sie aus der Halterung gerissen und beschädigt

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: