Sie sind hier: Home > Regional >

Elfjährige von Lastwagen auf Zebrastreifen tödlich verletzt

Erftstadt  

Elfjährige von Lastwagen auf Zebrastreifen tödlich verletzt

26.08.2021, 21:20 Uhr | dpa

Elfjährige von Lastwagen auf Zebrastreifen tödlich verletzt. Laster überfährt Kind auf Zebrastreifen.

Ein Lastwagen steht auf dem Zebrastreifen nach einem Unfall, bei dem ein elfjähriges Mädchen überrollt und getötet worden ist. Foto: Alexander Franz/Erftkreis-News/dpa (Quelle: dpa)

Ein Lastwagen hat in Erftstadt ein Kind auf einem Zebrastreifen überrollt und tödlich verletzt. Die Elfjährige sei am Donnerstag noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei am Abend mit. Auch ein Notarzt, der mit dem Hubschrauber kam, konnte dem Mädchen nicht mehr helfen. Zeugenaussagen zufolge hatte das Kind den Zebrastreifen betreten, als sich der Verkehr in beide Richtungen gestaut haben soll. Dennoch wurde die Elfjährige vom Lastwagen erfasst. Der 32-jährige Fahrer erlitt einen Schock. Die Polizei stellte vorsorglich sein Mobiltelefon als Beweismittel sicher.

Notfallseelsorger kümmerten sich am Unfallort um die Eltern und um Augenzeugen. Auch Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei seien von den Psychologen betreut worden, hieß es in der Mitteilung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: