Sie sind hier: Home > Regional >

Restaurantbesuch endet hinter Gittern

Halle (Saale)  

Restaurantbesuch endet hinter Gittern

05.09.2021, 11:00 Uhr | dpa

Restaurantbesuch endet hinter Gittern. Blauchlicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Für einen 47 Jahre alten Mann hat der Besuch eines Lokals in Halle ein jähes Ende gefunden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte der stark betrunkene Gast am Samstagabend trotz mehrfacher Aufforderung des Personals das Restaurant nicht verlassen. Es rief letzlich die Polizei. Als die Beamten eintrafen, stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Der 47-Jährige wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen Hausfriedensbruchs.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: