Sie sind hier: Home > Regional >

Luchse-Trainer kritisiert Team: BSV ermahnt VfL Oldenburg

Buchholz in der Nordheide  

Luchse-Trainer kritisiert Team: BSV ermahnt VfL Oldenburg

05.09.2021, 17:27 Uhr | dpa

Trainer Dubravko Prelcec von Frauen-Bundesligist Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten hat sein Team nach der Niederlage zum Bundesliga-Start gegen TuS Metzingen kritisiert. "Ich bin mit dem Spiel meiner Mannschaft insgesamt nicht zufrieden, denn bei mehr Konzentration bei den Abschlüssen und einer kompakteren Abwehrleistung wäre mehr möglich gewesen", sagte der Coach. Sein Team hatte am Samstag mit 28:31 (14:16) verloren. "Wir werden uns steigern müssen, wenn wir die Klasse halten wollen", meinte der Kroate.  

Dagegen war die für Sonntag angesetzte Partie des Buxtehuder SV beim VfL Oldenburg aufgrund von Corona-Fällen beim Gastgeber abgesagt worden. Der BSV nimmt an, dass die betroffenen Spielerinnen noch nicht vollständig geimpft sind, da sie vor dem Spiel einen PCR-Test absolvieren mussten.

Enttäuscht reagierte Manager Peter Prior: "Wir waren in der letzten Saison, wie andere Profiligen auch, privilegiert und durften Spiele austragen, während der Sportbetrieb in Deutschland zu 99 Prozent eingestellt war. Da haben wir jetzt verdammt noch mal die Pflicht, beim Impfen als Vorbilder voranzugehen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: