Sie sind hier: Home > Regional >

Bahnverkehr in MV läuft nach Streikende wieder an

Schwerin  

Bahnverkehr in MV läuft nach Streikende wieder an

06.09.2021, 07:23 Uhr | dpa

Bahnverkehr in MV läuft nach Streikende wieder an. Passagiere warten am Bahnhof auf ihren Zug

Passagiere warten am Bahnhof auf ihren Zug. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der fünftägige Streik der Lokführergewerkschaft GDL bei der Deutschen Bahn ist beendet. Das sagte ein Bahn-Sprecher nach dem Ende des Arbeitskampfes in der Nacht zum Dienstag. Die Bahn erwartet im Laufe des Tages in Mecklenburg-Vorpommern wieder einen weitgehend normalen Betrieb für Pendler und Bahnreisende. Am frühen Morgen seien die Züge planmäßig gestartet, vereinzelt könne es allerdings noch zu Ausfällen kommen, sagte der Sprecher. Kunden wird empfohlen, sich vor Fahrtantritt online oder telefonisch zu informieren, ob ihr Zug wie geplant fährt. Der Personenverkehr war in Deutschland wegen des Streiks seit Donnerstagfrüh stark eingeschränkt, der Güterverkehr seit Mittwochnachmittag. Es war der dritte Ausstand im aktuellen Tarifstreit, erstmals hatte sich der Streik über ein ganzes Wochenende gezogen.

Die Bahn hatte eigenen Aussagen zufolge über das Wochenende zumindest jeden dritten Fernzug planmäßig fahren lassen. Im Regional- und S-Bahnverkehr war danach bundesweit ein Grundangebot von 40 Prozent der Züge unterwegs. Eine Annäherung zwischen beiden Seiten ist nicht in Sicht. "Nach dem Streik ist vor dem Streik", hatte der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, am Montag vor Mitgliedern am Berliner Hauptbahnhof gesagt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: