Sie sind hier: Home > Regional >

Brand in Pflegeheim löst Großeinsatz aus: Keine Verletzten

Pirmasens  

Brand in Pflegeheim löst Großeinsatz aus: Keine Verletzten

10.09.2021, 13:59 Uhr | dpa

Brand in Pflegeheim löst Großeinsatz aus: Keine Verletzten. Feuerwehr

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand in einem Pflegezentrum in Pirmasens (Landkreis Südwestpfalz) hat die Feuerwehr sieben Menschen gerettet. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Brand war in der Nacht auf Freitag von der Lounge ausgegangen, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Von dort hatte sich Rauch im gesamten Gebäude verbreitet, weswegen die Feuerwehr alarmiert wurde. Da zu diesem Zeitpunkt noch mehrere Menschen im Gebäude waren und die Lage unübersichtlich schien, wurden speziell ausgebildete Einsatzgruppen und weitere Feuerwehren nachalarmiert. Insgesamt waren rund 100 Kräfte im Einsatz, die sieben Personen aus betroffenen Wohnungen retteten. Nachdem der Brand gelöscht und das Gebäude gelüftet war, konnten die Bewohner gegen 6 Uhr in ihre Wohnungen zurückkehren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: