Sie sind hier: Home > Regional >

Klimaschutz-Aktivisten errichten auch in Göttingen Camp

Göttingen  

Klimaschutz-Aktivisten errichten auch in Göttingen Camp

14.09.2021, 16:19 Uhr | dpa

Klimaschutz-Aktivisten errichten auch in Göttingen Camp. Klimacamp

Zelte stehen auf einer Wiese. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auch in Göttingen haben Aktivisten ein Klimacamp errichtet und demonstrieren für mehr Klimaschutz. Die am Samstag gestartete Aktion auf einer Grünfläche unweit des Neuen Rathauses soll bis 22. Oktober andauern, wie ein Stadtsprecher sagte. 150 Teilnehmer seien angemeldet, zwei Menschen übernachteten dort. Es hängen unter anderem Plakate von Greenpeace und Extinction Rebellion. Die Bewegung Göttingen Zero, die sich der Klimaneutralität bis 2030 verschrieben hat, bewirbt die Aktion auf Twitter.

Auch in Hannover, Oldenburg, Lüneburg, Bremen und anderen deutschen Städten gibt es solche Camps, in der Regel in der Nähe von Rathäusern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: