Sie sind hier: Home > Regional >

Über 800 Drohnen-Einsätze bei der hessischen Polizei

Wiesbaden  

Über 800 Drohnen-Einsätze bei der hessischen Polizei

16.09.2021, 12:27 Uhr | dpa

Über 800 Drohnen-Einsätze bei der hessischen Polizei. Polizei

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die hessische Polizei hat im Jahr 2020 in 829 Fällen Drohnen eingesetzt. Über 500 Mal seien die unbemannten Fluggeräte zur Gefahrenabwehr eingesetzt worden, teilte das Innenministerium auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion in Wiesbaden mit. Weitere Einsatzbereiche waren demnach die Strafverfolgung sowie die Tatort- und Unfalldokumentation.

Seit dem Jahr 2019 würden bei der hessischen Polizei insgesamt 56 Drohnen verschiedener Hersteller mit einem Abfluggewicht zwischen ein und neun Kilogramm zum Einsatz kommen, berichtete das Innenministerium. Die Anschaffungskosten der Drohnen inklusive Zubehör beliefen sich für die Jahre 2019 und 2020 auf rund 100.000 Euro pro Jahr.

Alle hessischen Polizeipräsidien, das Bereitschaftspolizeipräsidium, das Polizeipräsidium für Technik sowie das Landeskriminalamt und die Polizeiakademie verfügten über dienstliche Drohnen. Die Datensicherheit bei den Aufnahmen und der Übertragungen werde über eine hardwareseitige Verschlüsselung der Videofunkstrecke sowie der Steuerungsübertragung sichergestellt. Ein möglicher Datenabfluss bei Internetverbindungen der Drohnen bei Karten- und Firmwareupdates werde durch technische und betriebliche Vorkehrungen verhindert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: