Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Maskierte sprengen Geldautomaten in Krefeld

Krefeld  

Drei Maskierte sprengen Geldautomaten in Krefeld

23.09.2021, 09:10 Uhr | dpa

Drei Maskierte sprengen Geldautomaten in Krefeld. Drei Maskierte sprengen Geldautomaten in Krefeld

Trümmerteile liegen nach einer Geldautomatensprenung herum. Foto: Alexander Forstreuter/dpa (Quelle: dpa)

Drei Unbekannte haben in einem Krefelder Gesundheitszentrum einen Geldautomaten gesprengt. Mehrere Anrufer hätten in der Nacht auf Donnerstag einen lauten Knall gehört und die Maskierten aus dem Gebäude rennen sehen, sagte ein Sprecher der Polizei. Die dunkel gekleideten Männer seien schließlich im Auto "mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit" geflüchtet und trotz Fahndung zunächst nicht gefasst worden. Auch ein Hubschrauber sei im Einsatz gewesen.

Bei der Sprengung wurde das Gebäude an einem Krefelder Marktplatz teils erheblich beschädigt. Auch umliegende Gebäude nahmen laut Polizei Schaden. Der Schalter sei zerstört worden und die Trennwand zur angrenzenden Apotheke durchbrochen, sagte der Sprecher. Ob die Täter Bargeld erbeuteten, war zunächst noch unklar. Die Ermittler suchen nach Zeugen. Ein Statiker solle nun die Bausubstanz überprüfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: