Sie sind hier: Home > Regional >

75-Jährige von Hund gebissen: Halter flüchtet

Magdeburg  

75-Jährige von Hund gebissen: Halter flüchtet

25.09.2021, 15:25 Uhr | dpa

75-Jährige von Hund gebissen: Halter flüchtet. Polizei

Die Schriftzug "Polizei" leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 75-Jährige ist in Magdeburg von einem Hund gebissen worden. Der unbekannte Hundehalter sei daraufhin mit seinem Tier geflüchtet, teilte die Polizei am Montag mit. Laut Zeugenangaben handelte es sich um einen Pitbull. Der soll am Sonntagabend unvermittelt zugebissen haben, als die Seniorin eine Bankfiliale betreten wollte. Sie kam daraufhin verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: