Sie sind hier: Home > Regional >

Leverkusens Wirtz jüngster Spieler mit zehn Bundesliga-Toren

Leverkusen  

Leverkusens Wirtz jüngster Spieler mit zehn Bundesliga-Toren

25.09.2021, 16:59 Uhr | dpa

Leverkusens Wirtz jüngster Spieler mit zehn Bundesliga-Toren. Bayer Leverkusen - FSV Mainz 05

Leverkusens Florian Wirtz (l) und der Mainzer Leandro Barreiro kämpfen um den Ball. Foto: Marius Becker/dpa (Quelle: dpa)

Fußball-Profi Florian Wirtz ist der jüngste Spieler in der Bundesliga-Geschichte mit zehn Tor-Erfolgen. Der Nationalspieler von Bayer Leverkusen erzielte seinen zehnten Treffer im Spiel seines Clubs Bayer Leverkusen gegen den FSV Mainz 05 zum zwischenzeitlichen 1:0 in der 62. Minute. Wirtz war am Samstag 18 Jahre und 145 Tage alt. Den bisherigen Rekord hielt Fußball-Weltmeister Lukas Podolski, der bei seinem zehnten Tor 18 Jahre und 353 Tage alt war. Podolski erzielte sein zehntes Tor am 22. Mai 2004 für den 1. FC Köln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: