Sie sind hier: Home > Regional >

Bundesliga: Handball-Luchse verlieren erneut

Halle (Saale)  

Bundesliga: Handball-Luchse verlieren erneut

25.09.2021, 23:34 Uhr | dpa

Bundesliga: Handball-Luchse verlieren erneut. Handball

Ein Handballspieler hält den Spielball in den Händen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten müssen weiter auf ihr erstes Erfolgserlebnis in der Bundesliga-Saison warten. Am Samstagabend unterlag die Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec beim SV Union Halle-Neustadt mit 18:31 (9:17) und ging damit im vierten Spiel zum vierten Mal als Verlierer vom Feld. Beste Werferin bei den Gästen war Sarah Lamp mit fünf Treffern.

Die Luchse fanden von Beginn an keinen Zugriff auf den Gegner und lagen nach neun Minuten mit 1:7 im Rückstand. Auch nach der Pause wurde das Spiel nicht besser. In der 40. Minute hatte sich Halle-Neustadt auf elf Tore abgesetzt. Damit war die Partie entschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: