Sie sind hier: Home > Regional >

Kollision mit Triebwagen: Zugführer mit hohem Promillewert

Winsen (Luhe)  

Kollision mit Triebwagen: Zugführer mit hohem Promillewert

30.09.2021, 14:16 Uhr | dpa

Kollision mit Triebwagen: Zugführer mit hohem Promillewert. Symbolbild - Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet. (Aufnahmen mit Zoomeffekt). Foto: David Inderlied/dpa (Quelle: dpa)

Eine 87 Jahre alte Autofahrerin hat in Winsen einen Zusammenstoß mit einem Triebwagen verursacht. Folgen hatte das vor allem für den Führer des Bahnfahrzeugs, denn bei ihm ergab ein Atemtest einen hohen Promillewert. Der Triebfahrzeugführerschein des 61-Jährigen wurde sichergestellt, wie die Polizei im Kreis Harburg am Donnerstag mitteilte.

Die Frau war mit ihrem Pkw trotz Rotlichts und geschlossener Halbschranke auf einen Bahnübergang gefahren. Der Führer des Triebwagens mit zwei Güterwaggons versuchte noch zu bremsen. Doch der Zug erfasste den Pkw und schob ihn auf die Seite.

Die Fahrerin blieb unverletzt, kam aber zur Beobachtung in eine Klinik. An ihrem Auto entstand ein Totalschaden. Der Führer des Triebwagens belieb ebenfalls unverletzt. Ein Atemtest ergab bei ihm allerdings einen Alkoholwert von 1,6 Promille.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: