Sie sind hier: Home > Regional >

Da Silva erhält Freigabe für Abschied aus Ludwigsburg

Ludwigsburg  

Da Silva erhält Freigabe für Abschied aus Ludwigsburg

30.09.2021, 15:24 Uhr | dpa

Da Silva erhält Freigabe für Abschied aus Ludwigsburg. Oscar da Silva

Basketballer Oscar da Silva. Foto: Amanda Loman/AP/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Basketball-Profi Oscar da Silva hat den Bundesligisten MHP Riesen Ludwigsburg verlassen. Auf Wunsch des Spielers sei die Freigabe für einen Vereinswechsel erteilt worden, gaben die Ludwigsburger am Donnerstag bekannt. Der 23-Jährige wechselt zum deutschen Meister Alba Berlin und unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2023/2024, wie der Ligarivale mitteilte.

Der 2,06 Meter große gebürtige Münchner kann auf den großen Positionen flexibel eingesetzt werden. Da Silva war Anfang des Jahres nach vier Jahren auf der Stanford University in die Bundesliga gewechselt.

Vor rund einem Monat hatten die Ludwigsburger zunächst mitgeteilt, dass da Silva eine in seinem noch bis 2023 laufenden Vertrag verankerte Ausstiegsklausel nicht gezogen habe und deswegen bleiben werde. Kurz vor dem Saison-Auftakt entschied sich der Profi dann doch für einen Wechsel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: