Sie sind hier: Home > Regional >

Mann soll Frauen zum Suizid gedrängt haben: Mordprozess

Limburg an der Lahn  

Mann soll Frauen zum Suizid gedrängt haben: Mordprozess

01.10.2021, 00:33 Uhr | dpa

Mann soll Frauen zum Suizid gedrängt haben: Mordprozess. Landgericht Limburg

Der Eingang zum Landgericht in Limburg. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa (Quelle: dpa)

Weil er psychisch labile Frauen zum Suizid gedrängt haben soll, muss sich ab heute (9.00 Uhr) ein Mann vor dem Limburger Landgericht verantworten. Ihm wird unter anderem Mord vorgeworfen. Betroffen waren drei Frauen aus Limburg, Nürnberg und Bremen. Das mutmaßliche Opfer aus Bremen tötete sich selbst. Die Staatsanwaltschaft sieht in dem Fall einen Mord, da die Frau in ihrem psychischen Zustand nicht in der Lage gewesen sei, dies aus eigener Entschlusskraft zu tun. Es ist bereits der dritte Prozessanlauf in dem Verfahren gegen den 62-jährigen Deutschen, die beiden ersten waren wegen pandemiebedingter Probleme gescheitert. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: