Sie sind hier: Home > Regional >

BSV feiert Pokal-Sieg und Comebacks von Rühter und Dölle

Buxtehude  

BSV feiert Pokal-Sieg und Comebacks von Rühter und Dölle

03.10.2021, 12:28 Uhr | dpa

BSV feiert Pokal-Sieg und Comebacks von Rühter und Dölle. Handball

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei den Handball-Frauen des Buxtehuder SV herrschte nach dem 36:28 (20:15)-Erfolg im DHB-Pokalspiel beim Zweitligisten TuS Lintfort am Samstagabend nicht nur Freude über das Erreichen des Achtelfinales. Nach mehr als sieben Monaten Pause feierte Torhüterin Lea Rühter im ersten Durchgang ihr Comeback beim Bundesligisten. Auch Isabelle Dölle kam zu ihrem ersten Einsatz in dieser Saison und erzielte dabei einen Treffer.

Ungeachtet dessen sprach Trainer Dirk Leun zwar von einem "in der Höhe verdienten Erfolg". Er stallte dabei jedoch auch fest: "Wenn wir aber zu passiv waren, wurde das von Lintfort schnell bestraft."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: