Sie sind hier: Home > Regional >

KZ-Überlebender Schwarzbaum: Letzte Schuldige verurteilen

Neuruppin  

KZ-Überlebender Schwarzbaum: Letzte Schuldige verurteilen

07.10.2021, 11:32 Uhr | dpa

KZ-Überlebender Schwarzbaum: Letzte Schuldige verurteilen. KZ Überlebender Leon Schwarzbaum

Leon Schwarzbaum, Holocaust-Überlebender, sitzt bei einer Veranstaltung zur Auszeichnung des Pianisten Levit im Zuschauerraum. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Holocaust-Überlebende und Zeitzeuge Leon Schwarzbaum hofft beim Prozess gegen einen 100-jährigen ehemaligen Wachmann des Konzentrationslagers Sachsenhausen auf Gerechtigkeit. "Es ist der letzte Prozess für meine Freunde, Bekannte und meine Lieben, die ermordet worden sind, bei dem der letzte Schuldige noch verurteilt wird, hoffentlich", sagte der 100-Jährige zum Prozessbeginn am Donnerstag in Brandenburg/Havel.

Schwarzbaum wurde 1921 in Hamburg geboren und überlebte die Konzentrationslager Auschwitz, Buchenwald und Sachsenhausen. Er berichtet seit Jahrzehnten über seine Erlebnisse in der Zeit des Nationalsozialismus.

Der 100 Jahre alte ehemalige SS-Wachmann auf der Anklagebank soll in den Jahren 1942 bis 1945 Beihilfe zum Mord an Tausenden Lagerinsassen geleistet haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: