Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei: Liegengebliebenes Auto ist ein "Rennwagen"

Schifferstadt  

Polizei: Liegengebliebenes Auto ist ein "Rennwagen"

16.10.2021, 10:25 Uhr | dpa

Polizei: Liegengebliebenes Auto ist ein "Rennwagen". Getunter Rennwagen auf A61 sichergestellt

Ein auf der Autobahn liegengeblieber Rennwagen steht auf einer Sperrfläche. Foto: Polizeidirektion Neustadt/W/Polizei Rheinland-Pfalz/dpa (Quelle: dpa)

Mit einem Kran ist ein liegengebliebenes Auto in Rheinland-Pfalz abtransportiert worden - wegen baulicher Veränderungen an dem Fahrzeug. Das teilte die Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße am Samstag mit. Demnach hatte sich ein Mann am Freitagabend bei der Polizei gemeldet, weil er mit seinem Wagen auf der BAB 61 bei Schifferstadt stehengeblieben sei. Als die Beamten eintrafen, fanden sie "einen Rennwagen anstelle eines normalen Pkw", wie es hieß. Eine Kontrolle ergab demnach, dass die Betriebserlaubnis aufgrund illegaler technischer Änderungen erloschen sei. Gegen den 56 Jahre alten Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: