Sie sind hier: Home > Regional >

37-Jähriger in Meißen festgenommen: Haftbefehl

Meißen  

37-Jähriger in Meißen festgenommen: Haftbefehl

18.10.2021, 13:17 Uhr | dpa

37-Jähriger in Meißen festgenommen: Haftbefehl. Polizei

Ein Polizeibeamter steht zwischen zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Fund eines Schwerverletzten in Meißen ist ein 37-Jähriger festgenommen worden. Es bestehe der Verdacht der versuchten Tötung, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann soll einen 24-Jährigen bei einem Streit am Sonntagabend mit dem Messer schwer verletzt haben.

Laut Polizei wurde der 37-Jährige am Montagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt - dieser erließ Haftbefehl. Der Tatverdächtige befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt. Mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen machte die Polizei keine Angaben zum Tathergang und zu einem möglichen Motiv.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: