Sie sind hier: Home > Regional >

Wieder mehr Dienste der Greifswalder Verwaltung verfügbar

Greifswald  

Wieder mehr Dienste der Greifswalder Verwaltung verfügbar

18.10.2021, 14:44 Uhr | dpa

Wieder mehr Dienste der Greifswalder Verwaltung verfügbar. Tasten einer beleuchteten Tastatur

Tasten einer beleuchteten Tastatur. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Die Stadt Greifswald sieht sich nach dem Cyberangriff auf den IT-Dienstleister der Landeshauptstadt Schwerin weiter teilweise mit Problemen konfrontiert. Die Online-Dienste für die KFZ-Zulassung und die Führerscheinstelle seien noch immer nicht einsatzbereit, hieß es in einer Mitteilung der Stadt am späten Montagnachmittag. In anderen Bereichen wie dem Einwohnermeldewesen, dem Standesamt, Gewerbeangelegenheiten oder das Wohngeld betreffend funktionierten die Online-Dienstleistungen demnach inzwischen wieder. Zuvor hatte die Stadt über Einschränkungen in vielen Abteilungen der Stadtverwaltung informiert.

Die Stadt machte für die Probleme eine Abschaltung großer Teile des landesweiten Verwaltungsnetzes "CN LAVINE" verantwortlich. Von deren Betreiber, dem Landes-IT-Dienstleister DVZ, hieß es jedoch, dass am Freitag nach bisherigen Informationen lediglich zehn Kommunen vorsorglich vom Landesnetz getrennt wurden, Greifswald sei nicht darunter gewesen. Die Beteiligten bemühten sich um Aufklärung, hieß es.

Der Kommunalservice Mecklenburg (KSM) und die Schweriner IT- und Servicegesellschaft (SIS) waren Ende vergangener Woche Ziel einer Cyberattacke. Das teilte Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) am Freitag mit. Die IT-Unternehmen sind einerseits für die Verwaltung und andererseits für die kommunalen Unternehmen in Mecklenburg zuständig. Aus diesem Grund wurde dem Oberbürgermeister zufolge die IT-Infrastruktur größtenteils stillgelegt. Neben der Landeshauptstadt ist auch der Landkreis Ludwigslust-Parchim von dem Angriff direkt betroffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: