Sie sind hier: Home > Regional >

Versuchte Tötung in Kassel: Polizei sucht Zeugen

Kassel  

Versuchte Tötung in Kassel: Polizei sucht Zeugen

19.10.2021, 12:05 Uhr | dpa

Versuchte Tötung in Kassel: Polizei sucht Zeugen. Polizeiabsperrung

Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung". Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Einen schwer verletzten Mann hat die Polizei in Kassel in der Nacht zum Dienstag vor einem Schulgelände gefunden. Wie die Beamten mitteilten, waren sie zuvor zu einer Schlägerei mit mehreren Menschen gerufen worden. Im Bereich der Schule fanden die Einsatzkräfte den Angaben zufolge den 25-jährigen Mann mit mehreren Schnittverletzungen.

Aufgrund der ersten Ermittlungen nimmt die Polizei an, dass ihm die schweren Verletzungen im Verlauf eines Streits mit einem unbekannten scharfen Gegenstand zugefügt wurden. Nach den mutmaßlichen Tätern werde gefahndet. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der versuchten Tötung. Der 25-Jährige, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, soll nicht in Lebensgefahr schweben. Die Polizei suchte nach Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: